Happy End in der Wintergasse

Jetzt geht es schnell. Heute bekam ich Anruf vom One-Techniker, das der Handmast übermorgen mittwoch stillgelegt wird, und in den nächten 3 Wochen vollkommen abgebaut werden wird.

Heute bekam ich Anruf vom One-Techniker, das der Handmast übermorgen mittwoch stillgelegt wird, und in den nächten 3 Wochen vollkommen abgebaut werden wird.

Ein Happy End nach ca. acht Jahren, als die damalige Bürgermeisterin Eripek und der jetzige Stadtrat Weinzinger das Ganze eingebrockt haben.

Danke an alle, die mitgeholfen haben. Gemeinsam sind wir stark! 

2 Kommentare zu „Happy End in der Wintergasse

  1. Hi Josef!

    Ich bins, die Daniela aus der Wintergasse. Freut mich dass diese

    Meldung von Dir ausgerechnet an meinem Geburtstag eingetragen wurde. Jetzt

    ist Mittwoch 15 Uhr und der Mast ist tatsächlich abgeschaltet!!!!! Es

    bedeutet für mich, dass ich wieder bei offenen Fenster schlafen kann!!! Auf

    der anderen Seite von der Post her strahlt es jedoch noch gewaltig. Da

    wollten wir aber ohnehin noch etwas unternehmen. Und noch etwas- ich hoffe

    es gibt keine Beschwerden, denn mein ONE Handy hat nun absolut 0 Empfang

    hier. Zum Glück hab ich inzwischen ein Festnetz Ich möchte Dir

    nochmal ??.

    Lg

    daniela

    Gefällt mir

  2. Hmm… Ich bin zwar kein Purkersdorfer, aber ich verbringe täglich viele Stunden in einem Büro in Purkersdorf, von dem ich fast freie Sicht auf den Sender hatte.
    OK, der Sender ist jetzt weg und allen gehts wieder besser, aber seltsamerweise hab ich hiertrotzdem einen wunderbaren Handyempfang mit voller Nokiabalkenzahl. Da frag ich mich aber: war der nunmehr gekillte Sender schon immer überflüssig oder gibts jetzt einfach als Ersatz irgendwo einen neuen?

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.