Ein Tod im Wald um Purkersdorf

Thomas Mally ist am 7. Jänner 2013 von einem Spaziergang in den Wäldern von Purkersdorf nicht mehr zurück gekehrt. Seine sterblichen Überreste wurden am 26. März 2014 aufgefunden.

Seine Freunde haben ihn am 30. April am Zentralfriedhof von Wien zu Grabe getragen. ?Robert Schediwy hat in der Wiener Zeitung vom 20.07.2013 ein sehr schönes Porträt von Thomas verfasst.

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_reflexionen/zeitgenossen/557450_Erinnerung-an-Thomas-Mally.html

(aus: Chrilly’s Goldpreis-Report April 2014)