BARCELONA, MADRID; TAL ABJAD!

Die letzte Zeit ist ja nicht so reich an positiven Meldungen gewesen: 2 tolle Sachen sind in den letzten Tagen zu wenig vermittelt worden:

In den beiden größten Städten Spaniens BARCELONA und MADRID haben nun völlig neue Kräfte die Verwaltung übernommen. Die Presse schreib zurecht, dass sei so, wie wenn bei uns „Uni brennt“-AktivistInnen das Rathaus in Wien übernommen hätten.- Und die Kurden in Syrien haben den IS-Terror aus der Stadt TAL ABJAD vertrieben, können so Kobane mit dem größeren Kurdischen Gebiet verbinden und sind nicht mehr so stark durch die Feindschaft der türkischen Regierung ihnen gegenüber behindert; das ist übrigens auch ein Beitrag zu weniger Flüchtlingen.- Bei den Wahlen in der Türkei haben sie ja auch zusammen mit anderen sehr schön abgeschnitten.

http://orf.at/stories/2284030/

http://orf.at/stories/2284310/